Stimmen zur Wahl des Bundesvorsitzenden

Die Würfel sind gefallen. Heute wurde mit Armin Laschet der neue Bundesvorsitzende der CDU gewählt.

Wen haben Bundestagsabgeordneter Johannes Steiniger und Landtagskandidat Markus Wolf unterstützt? Wie stehen sie zu dem Wahlergebnis? Wir haben die Statements der beiden Bad Dürkheimer eingefangen.


Johannes Steiniger – Bundestagsabgeordneter

Ich bin stolz, Teil der CDU zu sein, die einen solch fairen Wettbewerb digital exzellent umgesetzt hat.

Ich gratuliere Armin Laschet, auch wenn ich Friedrich Merz unterstützt habe. Aber konservativ zu sein, heißt auch, nach einer Entscheidung loyal zur Führung zu stehen.

Jetzt gilt es gemeinsam voran zu gehen für einen Wahlsieg in Rheinland-Pfalz und im Bund.


Wir können uns als Partei glücklich schätzen, drei so gute Kandidaten um den Bundesvorsitz gehabt zu haben. Jetzt wurde Armin Laschet gewählt.

Im übrigen habe ich Friedrich Merz unterstütz und gewählt. Natürlich kann man enttäuscht sein, wenn der eigene Kandidat nicht gewählt wurde.

Trotzdem gilt: Wir sind eine Union, und wir werden nur erfolgreich sein, wenn wir jetzt den Blick nach vorne richten. Armin Laschet hat jetzt alle Unterstützung verdient.

Jetzt arbeiten wir gemeinsam für ein starkes Deutschland und den Wahlsieg mit Christian Baldauf in Rheinland-Pfalz.

Markus Wolf – Landtagskandidat
Copy link
Powered by Social Snap