100 Bäume-Programm für Bad Dürkheim

Antrag zur Behandlung in der nächsten Stadtratssitzung:

Sehr geehrter Herr Bürgermeister,

die CDU-Fraktion stellt zur Behandlung in der Stadtratssitzung vom 20.08.2019 folgenden Antrag:

  1. Der Stadtrat beschließt ein „100 Bäume Programm für Bad Dürkheim“. Im kommenden Jahr sollen 100 neue Bäume im Stadtgebiet gepflanzt werden. Entsprechende Finanzmittel für Kauf, Pflanzung und Pflege sollen im Haushalt eingestellt werden.
  2. Ab dem Jahr 2021 soll für jedes neugeborene Bad Dürkheimer Kind ein Baum im Stadtgebiet gepflanzt werden. Entsprechende Planungen sollen seitens der Verwaltung auf den Weg gebracht werden.

Begründung:

Der Klimawandel ist eine Tatsache und kommt mittlerweile in seinen Auswirkungen auch bei uns vor Ort an. Wir sollten deshalb nicht reden und Zeit verschenken. Ein klares Handeln vor Ort ist gefragt.

Fährt man aktuell mit offenem Auge durch die Stadt und die Weinberge sieht man an unzähligen Stellen vertrocknete Sträucher und Bäume. Diese sind wertvolle Habitate für unsere Wildtiere – aber auch äußerst wertvoll für das Mikroklima in unserer Stadt. Es gilt deshalb hier für Ersatz zu sorgen. Oder wo möglich zusätzliche Pflanzungen vorzunehmen. Das wäre ein aktiver Beitrag zum Klimaschutz und zur Lebensqualität in unserer Stadt!

Als CDU-Fraktion beantragen wir deshalb im kommenden Jahr 100 Bäume im Stadtgebiet zu ersetzen oder an geeigneter Stelle neu zu pflanzen. Die Fachleute in Bauamt und Stadtgärtnerei sollten hierfür geeignete Standorte und Baumsorten auswählen. Insbesondere das Thema der Pflege der neuen Bäume muss im Auge behalten werden. Nur wenn sie entsprechend gegossen werden, können sie überleben. Sollten für Kauf, Pflanzung oder Pflege Kosten über die normalen Haushaltsansätze hinaus anfallen, sollen diese im Haushalt 2020 veranschlagt werden.

Beginnend mit dem Jahr 2021 schlagen wir vor, jährlich für jedes neu geborene Bad Dürkheimer Kind einen Baum zu pflanzen. Hiermit hätte man sowohl die „Neu-Dürkheimer“ begrüßt als auch etwas für den Klimaschutz und das städtische Mikroklima getan. Wir könnten viele positive Aspekte miteinander verbinden. Hierfür soll die Verwaltung eine Planung erstellen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copy link
Powered by Social Snap