Bad Dürkheim feiert 100 Jahre Kurt Dehn

Antrag zur Behandlung in der nächsten Stadtratssitzung:

Sehr geehrter Herr Bürgermeister,

die CDU-Fraktion stellt zur Behandlung in der Stadtratssitzung vom 20.08.2019 folgenden Antrag:

Die Verwaltung wird beauftragt eine Konzeption für eine angemessene Würdigung unseres Dürkheimer Mundartdichters Kurt Dehn zu dessen 100. Geburtstag im Jahr 2020 zu erarbeiten. Das weitere Vorgehen ist im Wurstmarkt- und Festausschuss bzw. im Kulturausschuss zu behandeln.

Begründung:

Unser Dürkheimer (Leistadter) Mundartdichter Kurt Dehn wäre im kommenden Jahr 2020 100 Jahre alt geworden. Er gilt völlig zu Recht als eines der Urgesteine der pfälzer Volksmusik und der Mundartdichtung. Dieses Jubiläum sollte die Stadt Bad Dürkheim zum Anlass nehmen sein Wirken in passendem Rahmen zu würdigen.

Hierzu sehen wir verschiedene Möglichkeiten:

  • Verstärkte Einbindung seiner Werke in den „Literarischen Frühschoppen“ und in „Pfälzer Poesie“ auf dem Wurstmarkt 2020
  • Würdigung auf der Sondermünze der „Worschtmark“ 2020
  • Fest-Veranstaltung mit seinen Werken
  • Sonderausstellung im Stadtmuseum
  • Prüfung einer Straßenbenennung beispielsweise in Leistadt

Darüber hinaus gibt es mit Sicherheit viele weitere Ideen, sein Wirken zu würdigen und 2020 zu feiern. Diese sollten gemeinsam erarbeitet werden und in ein Konzept münden, das im Wurstmarkt- und Festausschuss bzw. im Kulturausschuss beraten und beschlossen wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copy link
Powered by Social Snap