Fußgängerampeln mit Wurstmarkt-Motiven

Antrag zur Behandlung in der nächsten Sitzung des Bau- und Entwicklungsausschusses:

Sehr geehrter Herr Bürgermeister,

die CDU-Fraktion stellt zur Behandlung in der kommenden Bauausschusssitzung folgenden Antrag:

  1. Die Verwaltung wird beauftragt bis zum Wurstmarkt 2020 alle Fußgängerampeln (die grünen, gelben und roten Leuchtsignale), die zum Wurstmarktplatz führen, mit zum Wurstmarkt passenden Motiven zu versehen. Entsprechende rechtliche Klärungen sind mit den zuständigen Stellen zu treffen.

Begründung:

In unserer Fraktion wurde die Idee geboren alle Fußgängerampeln, die zum Festgelände führen mit Wurstmarkt-Motiv zu versehen.

Was andere Städte können, muss doch auch bei uns möglich sein. Als Motive würden sich unser Dürkheimer Winzer oder auch das Dubbeglas anbieten. Es wäre doch schön, wenn wir unsere Gäste schon auf dem Weg zum Wurstmarkt mit den passenden Motiven an den Ampeln begrüßen könnten. Seien es nun der gehende oder stehende Winzer, oder jeweils grün/gelb/rot gefärbte Dubbegläser oder Winzer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copy link
Powered by Social Snap